2. Januar 2024 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

Rainer Maria Rilke – Bleiben ist nirgends

WIR BAUEN BILDER VOR DIR AUF WIE WÄNDE; SO DASS SCHON TAUSEND MAUERN UM DICH STEHN. DENN DICH VERHÜLLEN UNSERE FROMMEN HÄNDE, SOOFT DICH UNSRE HERZEN OFFEN SEHN. Rainer Maria Rilke Auguste Rodin: Der Denker (Entstehung zwischen 1880 und 1882). Rainer Maria Rilke, ein bahnbrechender Dichter des 20. Jahrhunderts, prägte die deutsche Literatur mit seiner einzigartigen poetischen Sprache und tiefen philosophischen Einsichten. Seine Werke, darunter “Die Duineser Elegien” und “Die Sonette an Orpheus”, zeichnen sich durch eine intensive Auseinandersetzung mit existenziellen Themen aus. Rilke entwickelte einen individuellen Stil, der sich durch tiefgründige Metaphern und eine feinsinnige Beobachtung der Natur auszeichnete. Seine Poesie reflektierte die Suche nach spiritueller Erfüllung und das Streben nach einer tieferen Verbindung mit der Welt. Die Duineser Elegien, verfasst während eines Aufenthalts im Schloss Duino, erforschen die Fragilität des menschlichen Daseins und die Sehnsucht nach Transzendenz. Ein weiterer markanter Aspekt von Rilkes Werk war seine Offenheit für verschiedene künstlerische Ausdrucksformen, einschließlich der Bildenden Kunst. Diese Vielseitigkeit und Offenheit spiegeln sich in seiner Fähigkeit wider, die Essenz des Menschlichen auf eine Weise zu erfassen, die zeitlos und universell wirkt. Rilkes poetischer Beitrag bleibt eine bedeutende Quelle der Inspiration und seine einzigartige Herangehensweise an die menschliche Existenz macht ihn […]

Read On
2. Januar 2024 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

Liebe Freunde,

voller Zuversicht und Optimismus heiße ich gemeinsam mit Ihnen das Jahr 2024 willkommen. Mein Ziel ist es, die Grenzen der Kreativität neu zu definieren und durch meine Bilder und Partnerschaften Menschen weltweit zu inspirieren. Dabei arbeite ich daran, einen emotionalen, architektonischen und multisensorischen Maßstab zu setzen, der den einzigartigen Geist von Goethe ins 21. Jahrhundert überträgt. Mit einem starken Fokus auf meine künstlerischen Bestrebungen, hege ich gleichzeitig eine tiefe Fürsorge für das Wohl unserer Gesellschaft. Nach der erfolgreichen Unterstützung des Albert Schweitzer Kinderdorfs möchte ich nun mit der Ausstellungsserie – Goethe is back – weitere Aktionen ins Leben rufen , um bedürftigen Kindern zu helfen. Mein aufrichtiger Dank gebührt meinem hochengagierten Team, meiner Familie, den Kuratoren, Sammlern, Partnerinstitutionen und vor allem Ihnen, dem treuen Publikum. Möge das neue Jahr für uns alle von Freude und positiven Entwicklungen erfüllt sein! Motiv: Perception | Wahrnehmung

Read On
8. September 2023 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

Goethe is back – the Artwork

Goethe ist zurück – Leben und Werk in Bildern Diese faszinierende Ausstellungsserie wurde anlässlich des 275. Geburtstags von Johann Wolfgang von Goethe im Jahr 2024 ins Leben gerufen. Durch eine umfassende Darstellung wird das Leben und Schaffen dieses herausragenden deutschen Literaten auf innovative Weise durch die Linse der Fotografie beleuchtet. Mit diesem Kunstprojekt begebe ich mich auf eine faszinierende Reise in die Gedankenwelt von Johann Wolfgang von Goethe. Mein Ziel ist es, einen ganzheitlichen Blick auf seine facettenreiche Persönlichkeit zu werfen und ihn als Kollektiv wahrzunehmen. Durch die Erkundung seines Innersten möchte ich nicht nur die tiefe Verbindung zu seinen Werken verdeutlichen, sondern auch einen umfassenden Einblick in sein Denken und Leben ermöglichen. Diese Sammlung von Bildern und Texten dient dazu, kommenden Generationen eine durchdachte Darstellung zu bieten und somit die Essenz von Goethes Schaffen und Lebenswerk für die Zukunft zu bewahren. In einer tiefgreifenden Verbindung seiner Dichtung werden Goethes Lebensstationen sowie seine faszinierende Beziehung zu Literatur, Kunst, Kultur, Wissenschaft und Philosophie in einer vielschichtigen Kombination aus Bildern und Texten zelebriert. Die Ausstellungsserie strebt danach, eine umfassende, spannende und aufschlussreiche Erkundung von Goethes Vermächtnis zu bieten. Dabei soll eine überzeugende Aussage über die anhaltende Relevanz seines Genies getroffen werden, um […]

Read On
27. August 2023 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

Theorien eine Gestalt geben

https://www.xing.com/news/insiders/articles/das-prinzip-der-kunst-was-die-universalgenies-goethe-und-leonardo-da-vinci-verbindet-5947683?xng_share_origin=web Leonardo da Vinci und Goethe entstammen zwar verschiedenen Epochen, haben aber viel gemeinsam: So wurde Leonardo mit seiner „Mona Lisa“ zur Legende und feierte seinen Siegeszug in der Renaissance. Goethe wurde mit seinem „Werther“ in Zeiten von Aufklärung und Klassik berühmt. Auch er vereinte in sich einen unermesslichen geistigen Reichtum, schöpferische Kraft und Lebensklugheit und sah die Erscheinung der Dinge in ihren Zusammenhängen. Die Kunst erwies sich für beide als Ausdruck von Ordnung und rückführbar auf die Gesetze der Natur. Leonardo war der Erste, der erkannte, dass zeichnerische Entwürfe von Maschinen das perfekte Werkzeug und Hilfsmittel für Forschung und Analyse sind. Diese mechanischen Entwürfe waren für ihn Teil eines geistigen Prozesses, den er durch die zeichnerische Darstellung vollenden konnte. Er wollte immer wissen, was sich hinter den gezeichneten Formen eigentlich verbirgt: einerseits die theoretischen Überlegungen, mit denen ein mechanischer Entwurf überhaupt erst beginnt und andererseits die grafischen Mittel, die benötigt werden, um den Theorien eine Gestalt zu geben. Seine Theorien fasste er nicht in Worten, sondern in Bildern zusammen, was dazu führte, dass seine Maschinen nicht unbedingt in einem realen Raum stehen, sondern vielmehr im gezeichneten, virtuellen Raum des Bildes Das Unsichtbare sichtbar zu machen, die Regelmäßigkeit und Gesetzmäßigkeit zu entdecken, […]

Read On
1. Juni 2023 by Nicole Simon Allgemein 0

Mythos Marilyn Monroe – Ein Bild – Ein Blick – Eine Frau

Ich strebe danach, die Person hinter dem Ruhm hervorzuheben. Marilyn Monroe, geboren am 1. Juni 1926 in Los Angeles, Kalifornien. Bild: "MM" © Nicole Simon “Ein Sexsymbol ist ein Ding, und ich hasse es, ein Ding zu sein.” Marilyn Monroe Die US-amerikanische Schauspielerin zählt zu den größten Stars der Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts. Zu ihrer Zeit war sie die bekannteste und meistfotografierte Frau der Welt. Durch die Filmgesellschaft “20th Century Fox” aufgebaut, avancierte sie in den 1950er Jahren zur Filmikone. Format des Bildes “MM”: 110×110 cm

Read On
1. Juni 2023 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

ALBERT-SCHWEITZER KINDERDORF

Am Sonntag, den 18. Juni 2023, fand im Stadtmuseum Wetzlar im Rahmen der Finissage meiner Ausstellung “Goethe is back” eine besondere Benefizauktion statt. Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung kommt dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf Wetzlar zugute. Diese Kooperationsausstellung präsentierte erstmals in Deutschland das Fotoprojekt zu den Lebensorten von Johann Wolfgang von Goethe in Frankfurt, Wetzlar und Weimar. MEINEM HERZEN SIND DIE KINDER AM NÄCHSTEN AUF DER ERDE. Johann Wolfgang von Goethe Bild Jörg Kratkey, Dezernent für Kultur, Wetzlar (links), Susanne Högler, Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring ASK Hessen e.V. Wetzlar (Mitte), Nicole Simon (rechts). Benefizauktion zugunsten des Wetzlarer Kinderdorfes · Albert Schweitzer Kinderdorf Hessen e.V. (ask-hessen.de) Das Highlight der Versteigerung war das fotografische Werk mit dem Titel “Nächstenliebe”, das im Jahr 2022 im Lottehaus Wetzlar entstanden ist. Das Bild, dem in der Ausstellung das Textzitat “Meinem Herzen sind die Kinder am nächsten auf der Erde” aus Goethes “Werther” (1774) zugeordnet wurde, lenkte den Fokus im Lottehaus auf eine um 1870 gemalte Grisaille des Münchner Malers Hermann Kaulbach. Die Auktion dieses Werks war nicht nur eine Gelegenheit, ein beeindruckendes Kunstwerk zu erwerben, sondern auch eine Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Wetzlar zu leisten. In der aufgeführten Reihenfolge von rechts nach links: Susanne Högler, […]

Read On
21. April 2023 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

GOETHE IS BACK – Exhibition series 2023-2025

Im Spiegel des 21. Jahrhunderts “Goethe is back – Im Spiegel des 21. Jahrhunderts” ist eine fesselnde und zeitgenössische Auseinandersetzung mit dem Erbe des berühmten deutschen Dichters und Denkers Johann Wolfgang von Goethe. Diese künstlerische Initiative lässt Goethes Leben, Werk und Gedanken im Licht des 21. Jahrhunderts neu aufleben und präsentiert eine facettenreiche Betrachtung, die die zeitlose Relevanz seines Schaffens für die heutige Generation unterstreicht. Ob durch Kunstausstellungen, Lesungen, musikalische Interpretationen oder andere kreative Medien – “Goethe is back” schafft eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart, um die Inspiration und Visionen dieses großen Geistes für die moderne Welt zu reflektieren und zu feiern. Der renommierte Filmschauspieler Albrecht Schuch, der durch seine beeindruckende Leistung im oscarprämierten Film “Im Westen nichts Neues” bekannt ist, begeisterte das Publikum durch die einfühlsame Rezitation aus Goethes Klassiker “Die Leiden des jungen Werther”. Schuch verlieh den Passagen des Romans eine eindrucksvolle und kraftvolle Interpretation, die die zeitlose Schönheit und emotionale Tiefe von Goethes Werk auf packende Weise zum Ausdruck brachte. Motiv: LOVE Die Städtischen Museen Wetzlar eröffneten am 14. April 2023 mit einer beeindruckenden musikalischen Lesung die Ausstellungsserie “Goethe is back”. Diese fesselnde Veranstaltung markierte den Auftakt einer bedeutenden Schau, die vom 15. April 2023 bis […]

Read On
1. November 2022 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

THE FACE OF ATHLETES – The Power of Sports Unites Us All.

Gemeinsam mit “Anpfiff ins Leben” wurde die 15-teilige Bilderserie im Rahmen des Fotoprojekts “The Face of Athletes” ins Leben gerufen. 15 Portraits enthüllen Sportler unterschiedlichster Art, die dennoch vieles gemeinsam haben. Ganz gleich, ob sie Stars oder Amateure sind, Männer oder Frauen, ob sie amputiert sind oder nicht. Trotz äußerlicher Unterschiede verbindet sie die Leidenschaft für den Sport. Durch ihr Engagement, sowohl sportlich als auch privat, fungieren sie als beeindruckende Vorbilder. Die amputierten Sportler von Anpfiff Hoffenheim, Nachwuchssportler aus der Anpfiff-ins-Leben-Förderung und Profisportler der Metropolregion Rhein-Neckar vermitteln eine gemeinsame Botschaft: The Power of Sports Unites Us All. https://www.faceofathletes.de/thefaceofathletes – Nicole Simon Behind the Scenes & Sebastian Rudi – Football

Read On

KARL LAGERFELD | BUCH – KARL REFLECTIONS | Hommage à Karl

Auszug aus dem Vorwort Wer glaubt, alles über den Modeschöpfer, Fotograf, Illustrator und Büchersammler Karl Lagerfeld zu wissen, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt. Auf dem Titelbild ist nur eine Hälfte seines Gesichts zu sehen. Die andere ist verborgen. So lebte er, und so starb er auch. REFLECTIONS ist eine Hommage an ihn. Der Titel drückt aus, dass wir immer nur Teile von ihm wahrnehmen, aber nie das Ganze. Wo wir ihn greifbar glauben, entzieht er sich sofort. Lagerfeld kann nur in der ständigen Reflexion wahrgenommen werden, denn ein Genie lässt sich nicht fassen es scheint immer nur in Teilen des eigenen Werkes auf und setzt sich im Leben selbst die Regeln. Lagerfeld ließ sich von niemandem sagen, was er zu tun hatte. WAS ICH AN FOTOS MAG, IST, DASS SIE EINEN MOMENT FESTHALTEN, DER FÜR IMMER WEG IST UND DEN MAN UNMÖGLICH REPRODUZIEREN KANN. KARL LAGERFELD ...

Read On
20. Dezember 2019 by mail@nicolesimon.com Allgemein 0

Laureus Charity Night – Zürich 2019

Zürich, 24. November 2019 – Am Samstagabend fand in Dübendorf bei Zürich die 13. Laureus Charity Night statt. Rund 620 Gäste haben gemeinsam Spenden für die Laureus Stiftung Schweiz gesammelt. Die beeindruckende Spendensumme von CHF 1.000.000 ermöglicht es Laureus, vielfältige soziale Sportprojekte für Kinder und Jugendliche in der Schweiz weiterhin umzusetzen. Zu diesem erfreulichen Ergebnis trug unter anderem die Versteigerung meines Fotoshootings bei. Die sportlichen Aktivitäten von Laureus sind von herausragender Bedeutung, da sie benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Perspektiven zu entwickeln. Die transformative Kraft des Sports verleiht diesen jungen Menschen bedeutende positive Impulse und stärkt sie auf ihrem Lebensweg. Laureus setzt die Kraft des Sports ein, um die gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Zeit zu bewältigen und benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch soziale Sportprogramme zu helfen. Das finde ich großartig, und ich selbst durfte ein Teil davon sein. Bei der Gala der Laureus Charity Night ersteigerte Natalie F. ein Fotoshooting mit mir – genau für diesen guten Zweck. Der Erlös fließt in die Projekte von Laureus, um Kinder und Jugendliche unterstützen zu können. Es erfüllt mich mit Freude, gemeinsam mit Laureus dazu beizutragen, Kindern und Jugendlichen zu helfen. Denn unsere Kinder sind die Zukunft, und wir gestalten diese […]

Read On