Publication

KARL LAGERFELD | BOOK – KARL REFLECTIONS | Hommage à Karl

Auszug aus dem Vorwort Wer glaubt, alles über den Modeschöpfer, Fotograf, Illustrator und Büchersammler Karl Lagerfeld zu wissen, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt. Auf dem Titelbild ist nur eine Hälfte seines Gesichts zu sehen. Die andere ist verborgen. So lebte er, und so starb er auch. REFLECTIONS ist eine Hommage an ihn. Der Titel drückt aus, dass wir immer nur Teile von ihm wahrnehmen, aber nie das Ganze. Wo wir ihn greifbar glauben, entzieht er sich sofort. Lagerfeld kann nur in der ständigen Reflexion wahrgenommen werden, denn ein Genie lässt sich nicht fassen es scheint immer nur in Teilen des eigenen Werkes auf und setzt sich im Leben selbst die Regeln. Lagerfeld ließ sich von niemandem sagen, was er zu tun hatte. WAS ICH AN FOTOS MAG, IST, DASS SIE EINEN MOMENT FESTHALTEN, DER FÜR IMMER WEG IST UND DEN MAN UNMÖGLICH REPRODUZIEREN KANN. KARL LAGERFELD …

Read On

20. Dezember 2019by mail@nicolesimon.comAllgemein0

SPORT HAT DIE KRAFT, DIE WELT POSITIV ZU VERÄNDERN | Laureus Charity Night – Zürich 2019

SPORT HAT DIE KRAFT, DIE WELT POSITIV ZU VERÄNDERN.

Nelson Mandela

Zürich, 24. November 2019 – In Dübendorf bei Zürich  hat am Samstagabend die 13. Laureus Charity Night stattgefunden. 
Rund  620 Gäste haben gemeinsam Spenden für die Laureus Stiftung Schweiz  gesammelt. 
Die stolze Spendensumme von CHF 1.000.000 ermöglicht es  Laureus, weiterhin vielfältige soziale Sportprojekte für Kinder und  Jugendliche in der Schweiz zu realisieren. 
Zum erfreulichen Ergebnis trug unter anderem auch die Versteigerung meines Fotoshootings in Kooperation mit "Drive for Good" bei.  

Ich freue mich gemeinsam mit Laureus Kindern und Jugendlichen helfen zu können und das Thema Zusammenhalt statt Ausgrenzung mit meinem Kunstprojekt STARS & CARS zu fördern.
Denn unsere Kinder sind die Zukunft und wir bauen diese Zukunft für Sie.
Wir müssen auf sie aufpassen, das ist unser aller Verantwortung und Aufgabe.

Nicole Simon

Die sportlichen Aktivitäten  von Laureus finde ich wichtig, denn durch die Kraft des Sports können benachteiligte Kinder und Jugendliche physisch & psychisch in die richtige Bahn gelenkt werden. 
Dadurch bekommen sie großartige Perspektiven und bedeutsames mit auf ihren Lebensweg.



Habe Mut und glaube an Dich!

Have courage and believe in yourself!

Durch den Gala-Abend führte der bekannte Schweizer Comedian Charles Nguela und Sportmoderator Rainer Maria Salzgeber.

Foto by @maximkuijper

Für ideelle Werte einzustehen, den Mut und die Kraft zu entwickeln seine Ziele zu verfolgen und an sich zu glauben, dabei niemals aufzugeben .

Nicole Simon

Shoot for Good | Star for Good –
Natalie F. & Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1963)

Laureus nutzt die Kraft des Sports, um die gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Zeit zu bewältigen und benachteiligten Kindern und Jugendlichen über soziale Sportprogramme zu helfen.

Das finde ich toll,  auch ich darf ein Teil davon sein, denn genau für diesen guten Zweck ersteigerte am Abend bei der Gala der Laureus Charity Night am 24. November 2019 in Dübendorf, Natalie F. ein Fotoshooting mit mir. Der Erlös fließt in die Kinderprojkete von Laureus.

Anbei eine kleine Kostprobe unseres Shootings.
Natalie und der Mercedes-Benz 300 SL Roadster Baujahr 1963.

Die Bilder der Foto-Kollektion zeigen Mercedes-Benz Fahrzeuge eng verwoben mit Natalies Persönlichkeit. 

In Planung ist, dass im kommenden Jahr pünktlich zu 135. Jahre Automobil und der legendären Geschichte von Mercedes-Benz mein Bildband Stars & Cars dazu erscheinen soll.
Natalie F. wird im Bildband “Star des guten Zwecks”.

Darin vereint sich u.a. Luxus mit Tradition und verbindet sie mit den bekanntesten Gesichtern aus Sport, Kunst und Kultur.

Also seit  gespannt, mehr davon coming soon ;-).

UNSERE WÜNSCHE SIND VORGEFÜHLE DER FÄHIGKEITEN, DIE IN UNS LIEGEN, VORBOTEN DESJENIGEN, WAS WIR ZU LEISTEN IMSTANDE SEIN WERDEN. WAS WIR KÖNNEN UND MÖCHTEN, STELLT SICH UNSERE EINBILDUNGSKRAFT AUSSER UNS UND IN DER ZUKUNFT DAR; WIR FÜHLEN EINE SEHNSUCHT NACH DEM, WAS WIR SCHON IM STILLEN BESITZEN. SO VERWANDELT EIN LEIDENSCHAFTLICHES VORAUSGREIFEN DAS WAHRHAFT MÖGLICHE IN EIN ERTRÄUMTES WIRKLICHES.

Goethe

Dichtung und Wahrheit

Read On

Calendar VALUES | POINT OF VIEW! 2019

Dieser Kalender zeigt Werte als motivierende Haltungen,
Die individuell in uns angelegt sind, weitergegeben werden und als zentraler Baustein einer nachhaltigen Gesellschaft wirken.

Dr. Alexandra Hildebrandt, Nachhaltigkeitsexpertin und Wirtschaftspsychologin

VALUES – POINT OF VIEW

YOU DECIDE!

 

Der Kalender POINT OF VIEW etabliert völlig neue Sichtweisen.
Er zeigt internationale Schauplätze in Vervindung von stimmungsvollen Landschaftsportraits und Mega-Citys.

Ideelle Werte werden als motivierende Haltungen die individuell in uns angelegt sind darin weitergegeben . Die Bilder lassen zudem viel Raum für eigene Interpretationen.

Mit diesem Kunstkalender  des renommierten Verlagshauses TeNeues erhalten Sie auch ein Qualitätsprodukt, das der Umwelt zuliebe auf FSC-zertifizierten Papier gedruckt wird.

Das Panorama-Format von 64×33 cm ist ein echter Hingucker und wertet jede Wand optisch auf.

Der Panoramakalender feierte auf der Frankfurter Buchmesse seine Premiere und ist nun erhältlich.

Bestellungen: Zum Onlineshop oder auch gerne per email an mail@nicolesimon.com

 

Germany | Odenwald
United States | New York City
Israel | Jerusalem
France | Paris
Italy | Rome
Israel | See Genezareth
Austria | Vienna
France | Côte d’Azur

POINT OF VIEW – FLOW

Dubai | United Arab Emirates

England | London
Portugal | Nazaré

Read On

featured image

Calendar – HEAR IT! 2017 Limited Edition 130×50 cm

Die Charity Kalender Initiative HEAR IT ! HÖREN HEISST DAZUGEHÖREN unterstützt die Hörgesundheit.
Nicole Simon taucht mit ihren Landschaftsportraits in die Welt der Stille ein.
Ihre Panoramafotografien spiegeln auf sehr emotionale Weise die einzelnen Gefühle des Hörverlustes wider, darunter u.a. Zuversicht, Hoffnung, Kraft, Stille, Verlust, Isolation, Einsamkeit und Kampfgeist.
Ziel dieses Kalenders ist es die Menschen positiv auf das Thema Hörverlust aufmerksam zu machen und die Welt dafür zu sensibilisieren.

Die Mission bestand u.a. darin,  einen besonderen Wunsch erfüllen zu können.
Die Fotografin widmet diesen Kalender Sieglinde Wetterauer.
Sie erkrankte vor Jahren urplötzlich beidseitig an Hörverlust.
Frau Wetterauer ist ein schönes Vorbild dafür an sich zu glauben, seine Ziele zu verfolgen und gleichwohl sich mit “unermüdlichem Engagement” für Menschen mit Hörverlust zu engagieren.

 

Ob auch die Stunden uns wieder entfernen:
wir sind immer beisammen im Traum,
wie unter einem aufblühenden Baum.
Wir werden die Worte, die laut sind, verlernen
und von uns reden wie Sterne von Sternen,
alle lauten Worte verlernen:
wie unter einem aufblühenden Baum.

Rainer Maria Rilke

In diesem breiten Wandkalender erwarten Sie zwölf ausdrucksstarke Fotografien in schwarz weiß.
Die Collectors Edition im Panoramformat 130 x 50 cm ist auf 200 Stück limitiert, handsigniert und nummeriert.
Die Bilder wirken in diesem Format noch intensiver!

HEAR IT! – my way

Sieglinde Wetterauer

Hope | Hoffnung
Sensitivity emotion | Feingefühl
Confidence| Zuversicht
Silence | Stille

Loss | Verlust
Einsamkeit | Lonliness

Krankheit kann jeden treffen zu jeder Zeit!

Illness can strike anyone at any time!

Motive: Rückzug | Retreat

Read On

Calendar – HEART IT! 2017 – Die Kalender Initiative HEAR IT ! HÖREN HEISST DAZUGEHÖREN unterstützt die Hörgesundheit

Die Kalender Initiative HEAR IT ! HÖREN HEISST DAZUGEHÖREN unterstützt die Hörgesundheit. Nicole Simon taucht mit ihren Landschaftsportraits in die Welt der Stille ein. Ihre Panoramafotografien spiegeln auf sehr emotionale Weise die einzelnen Gefühle des Hörverlustes wider, darunter Isolation, Einsamkeit, Kampfgeist, Hoffnung und Kraft.

In diesem breiten Wandkalender erwarten Sie zwölf ausdrucksstarke Fotografien in schwarz weiß. Durch das große Format von 64 x 33 cm kommen die Fotografien noch besser zur Geltung und nehmen Sie mit in atemberaubende Landschaftsfotografien. Der Wandkalender 2017 verfügt über ein internationales Kalendarium, das dezent gehalten ist und sich harmonisch den Fotografien fügt. Des Weiteren hat der Kalender eine Spiralbindung, durch die Sie den Kalender simpel an der Wand anbringen können.
Wenn Sie auf der Suche nach einem breiten Wandkalender sind, der dazu ausdruckstarke Fotografien beinhaltet, dann ist dieser Kalender genau das Richtige für Sie!

• Format: 64 x 33 cm
• Spiralbindung
• Internationales Kalendarium
• Lackiertes Deckblatt
GTIN: 4002725787859

[button link=”http://www.teneues-kalender.de/de/catalog/product/view/id/42/s/hear-it-2017-101051/” color=”black”]BUY[/button]

Read On

Einzelausstellung | Exhibition | REISS-ENGELHORN-MUSEEN | ZEUGHAUS | 07.03.2015 bis 31.05.2017 – Nicole Simon – Fotografische Highlights

Die Fotografin sucht ähnlich wie die Malerei der deutschen Romantik, vor allem Caspar David Friedrich, das Licht der Abendröte einzufangen.

Prof. Dr. Claude W. Sui

Die ausgestellten Werke stammen aus den letzten sieben Jahren und werden erstmalig im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Im Fokus stehen die Städte Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Worms.
Die Werke, die erstmalig im Rahmen einer Ausstellung gezeigt werden, bestechen neben ihren eindrucksvollen Formaten durch ungewöhnliche Blickwinkel, weite Perspektiven und ihre leuchtende Farbintensität. Industrie-, Natur- und Kulturräume werden in das geradezu romantische Licht einer Abenddämmerung getaucht.
Die Fotografin sucht ähnlich wie die Malerei der deutschen Romantik, vor allem Caspar David Friedrich, das Licht der Abendröte einzufangen.
Dieser Übergang vom Tag zur Nacht, von Hell zu Dunkel, vom Leben zum Tod versetzt historische Bauten wie das Heidelberger Schloss oder altbekannte Industriebauten, Brücken und Autobahnen in eine magisch aufgeladene Atmosphäre.
Die Bilder sind menschenleer.
Nicole Simon entlockt den Objekten in ihren Städtepanoramen eine unbekannte Seite, voller Poesie und Lichtmagie. 
Die Ausstellung von Nicole Simon ist zugleich eine Reise in die Vergangenheit und ein Dokument aus der Gegenwart.
Sie erweckt sinnstiftendes Bewusstsein für die topografische Geschichte der Metropolregion Rhein-Neckar. Simons Fotografien werden somit zum digitalen Gedächtnis von kultureller Identität und zu einem fotografischen Zeitdokument.

Präsentiert werden die Werke im Diasec-Verfahren, bei dem der Verzicht auf einen Rahmen und die Versiegelung mit Acrylglas eine unmittelbare Präsenz und optische Tiefenwirkung hervorruft.

Prof. Dr. Claude W. Sui – Leiter Forum International Photographie

Wie ich Mannheim liebe, so liebt auch Mannheim mich.

Wolfgang Amadeus Mozart

Ich sah Heidelberg an einem völlig klaren Morgen, der durch eine angenehme Luft zugleich kühl und erquicklich war.

Goethe

Das freundliche Mannheim, das gleich und heiter gebaut ist.

Goethe

Verbingung | Connection

Fotografische
HIGHLIGHTS

Website REM

Read On