20. April 2020 by Nicole Simon Allgemein, Book, Publications 0

BOOK: Goethe 21.0: Was die Welt im Innersten zusammenhält

Das Buch gibt einen Einblick in die fotografische Meisterschaft von Nicole Simon, die den inneren und äußeren Spuren Goethes folgt und seine Bedeutung im 21. Jahrhundert zeigt. Ihre Schwarz-Weiß-Bilder halten für Augenblicke die Zeit an und schärfen den Blick fürs Wesentliche. Die Farbfotos widmen sich Momenten des Übergangs von Lebensaltern, vom Tag in die Nacht oder vom Leben in den Tod. Sie plädieren dafür, anzunehmen, was jedem Menschen von Liebe, Glaube, Hoffnung übriggeblieben ist, sich auf die Gegenwart zu fokussieren und im Augenblick zu leben. Bilder und Texte zeigen auf schmerzliche und tröstliche Weise, dass erst die Zeitlichkeit dem Leben eine Form gibt und Fotografieren und Schreiben der Versuch sind, es „bleibend“ auszusprechen. Die Fotos von Nicole Simon müssen nicht erklärt werden – sonst wären sie keine Bildkunstwerke. Der Strom, der von ihnen ausgeht, zieht den Betrachter sofort in seine Passion. In jedem Bild steckt auch Herz und Seele der Künstlerin, die nur das aufnahm, was ihre Sinne unmittelbar berührt hat. Dabei interessiert Nicole Simon weniger die Wiedergabe der Orte und Gegenstände, die für Goethe von Bedeutung waren, als die Beziehung zwischen ihnen und dem, was die Welt auch heute im Innersten zusammenhält.

Read On
5. März 2020 by Allgemein, Book, Publications 0

KARL LAGERFELD | BOOK – KARL REFLECTIONS | Hommage à Karl

Auszug aus dem Vorwort Wer glaubt, alles über den Modeschöpfer, Fotograf, Illustrator und Büchersammler Karl Lagerfeld zu wissen, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt. Auf dem Titelbild ist nur eine Hälfte seines Gesichts zu sehen. Die andere ist verborgen. So lebte er, und so starb er auch. REFLECTIONS ist eine Hommage an ihn. Der Titel drückt aus, dass wir immer nur Teile von ihm wahrnehmen, aber nie das Ganze. Wo wir ihn greifbar glauben, entzieht er sich sofort. Lagerfeld kann nur in der ständigen Reflexion wahrgenommen werden, denn ein Genie lässt sich nicht fassen es scheint immer nur in Teilen des eigenen Werkes auf und setzt sich im Leben selbst die Regeln. Lagerfeld ließ sich von niemandem sagen, was er zu tun hatte. WAS ICH AN FOTOS MAG, IST, DASS SIE EINEN MOMENT FESTHALTEN, DER FÜR IMMER WEG IST UND DEN MAN UNMÖGLICH REPRODUZIEREN KANN. KARL LAGERFELD ...

Read On
7. Dezember 2009 by Book, Publications 0

Book – Metropolregion Rhein-Neckar

Die erste fotografische Visitenkarte und das Standardwerk der gesamten  Metropolregion Rhein-Neckar. Umfassend. Spannend. Eindrucksvoll. Selbstbewusst. Pulsierende Städte, heimelige Orte, idyllische Landschaften  und ein gemeinsames Lebensgefühl, einen die hier lebenden Baden-Württemberger,  Pfälzer und Hessen und lassen Ländergrenzen verschwinden. Die Ausstrahlung  und das Lebensgefühl der Region erlebbar zu machen, den Menschen nahe zu  bringen, war die Intention für meine Reise mit der Kamera durch die  Region. Ich  möchte dieser einzigartigen Region ein Gesicht geben, ihre Identität stärken  und neugierig machen auf Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Bauwerke, Landschaft  und die hier lebenden Menschen. Wer noch nicht hier war, soll kommen. Wer schon  hier war, soll wieder kommen. Und wer hier ist, hat allen Grund zu bleiben.   Metropolregion Rhein Neckar Content 320 Pages Deutsch-English ISBN-10: 3894663014 Size 30.8 x 24.8 x 3.6 cm  

Read On
20. Februar 2007 by Book, Publications 0

Book – Gesichter Mannheims

Mannheim hat viele Gesichter Der Bildband dokumentiert vom Olympiasieger über Schauspieler und Musiker sowie Politiker bis hin zum Wirtschaftsmäzen die Gesichter Mannheims. Pünktlich  zum 400 Jährigen Geburtstag wollte ich meiner Geburtsstadt auch ein Geschenk  machen indem ich aus den verschiedenen Genres die Persönlichkeiten der Stadt  Mannheim in diesem Werk zusammengeführt habe. Ich hoffe die Stadt Mannheim  hat sich über mein Geschenk gefreut. Content: 204 Pages ISBN-10: 3899041984 ISBN-13: 978-3899041989 Size: 30.2 x 29.8 x 2.2 cm

Read On
18. Oktober 2004 by Book, Publications 0

Book – Töne Mannheims

  “Mannheim ist für mich der musikalische Nabel der Welt” Lange  vor der Entstehung der Popakademie in Mannheim fing ich an die Musikszene zu  dokumentieren. Ich zählte fotografisch & konzeptionell auf, wie viele  und welche Musiker von der Klassik (auf der alles basiert) bis hin zum Pop aus  dieser Stadt erklungen sind. So entstanden die Töne Mannheims. Der  Bildband dokumentiert mit über 100 Portraits die Vielfalt der Mannheimer  Musikszene. Gleichzeitig ist das vorliegende Buch auch eine fotografische  Sympathieerklärung an die Stadt Mannheim, in der ich geboren bin und viele  Jahre gelebt habe und immer noch arbeite. Meinen Bildband Töne Mannheims durfte ich auch an den damaligen Bundespräsidenten Dr. Horst Köhler anlässlich seines Antrittsbesuches im Nationaltheater Mannheim überreichen. SOLD OUT  

Read On